Radexpress Bodensee - Seite 1



Entdecken Sie Ihre
Ausflugsregion mit
dem Radexpress
Kostenlos das Fahrrad mitnehmen, reizvolle Ausflugsregionen entdecken und
entspannt mit der Familie unterwegs sein –
das zeichnet die zehn Radexpresse aus.
Auf ausgesuchten Strecken sind spezielle
Züge für Sie unterwegs – einige davon sind
sogar historische Fahrzeuge. Im Gegensatz
zu den Mehrzweckabteilen in normalen
Zügen finden dort nicht nur mehr Fahrräder
Platz, sondern sind auch Stellplätze für
Sie reserviert. So kommen Sie schnell und
bequem ans Ziel. Entlang der Strecke laden
Sehenswürdigkeiten zum Entdecken und
Einkehrmöglichkeiten zu einer Rast ein.
Streckenübersicht
1
2
3
4
5
Enztäler
Eyachtäler
Murgtäler
Neckartäler
Oberschwaben
Mannheim
Ludwigshafen
Neckarbischofsheim
3
6
7
8
9
10
4
Heidelberg
Bruchsal
Karlsruhe
Baden-Baden
Schwäbische Alb
Donautal
Krebsbachtäler
Bodensee
Lokalbahn
Lauda
Mosbach
Hüffenhardt
Bad Friedrichshall
8
Heilbronn
Mühlacker Vaihingen/Enz
Pforzheim
Bietigheim-Bissingen
Rastatt
Ludwigsburg
1
Bad Wildbad
Offenburg
Baiersbronn
Crailsheim
Stuttgart Gerstetten
Böblingen
Eyach
2
10
Amstetten
Tübingen
Horb
Sulz
9
Freiburg
Münsingen
6 Ulm
Hechingen Engstingen Schelklingen
Ehingen
Sigmaringen
Donaueschingen
5
7
Altshausen
Tuttlingen
ZollhausBlumberg
Aulendorf
Pfullendorf
Bad
Wurzach
Radolfzell
Basel
Singen
(Badischer Bahnhof)
Fahrradmitnahme
Südlich von Rottweil, auf der Strecke
Stuttgart – Konstanz, ist der Radexpress
der einzige Zug, der keine Reservierungspflicht für Fahrräder hat und und zudem
ausreichend Platz für Fahrräder bietet.
In allen Doppelstock-IC2 Zügen mit den
Zugnummern 2xxx stehen jeweils 6 nicht
reservierungspflichtige Radstellplätze
zur Verfügung.
Blick auf die Insel Mainau
UNESCO Welterbe – Insel Reichenau
AKTIVITÄTEN AM BODENSEE
Fahrradfahren
Der große See mit seinen flachen Ufern ist ideal
für eine ausgiebige Fahrradtour – besonders,
da es kaum nennenswerte Steigungen gibt.
Unterwegs eröffnen sich atemberaubende
Ausblicke auf die weite Wasserfläche des
Bodensees, die nahegelegenen Alpen sowie
auf Flüsse und sanfte Hügellandschaften.
Neben der beliebtesten Radstrecke Europas,
dem Bodensee-Radweg, bietet die Region
mehr als 300 Radtouren.
Unsere Zubringer
zum Radexpress
Auch für die Zubringer zum Radexpress gilt:
In nahezu allen Nahverkehrszügen mit
Mehrzweckabteilen können Fahrräder „mitfahren“. Das Fahrradsymbol im Einstiegsbereich weist den Weg zu den Stellplätzen.
Die Abteile befinden sich in der Regel am
Zuganfang oder am Zugende. Falträder können als Gepäckstücke, also in jedem Wagen,
mitgenommen werden.
Radexpress
Bodensee
Der Radexpress Bodensee verbindet Stuttgart
über die Gäubahn mit einer der attraktivsten
Urlaubsregionen des Landes, dem Bodensee.
Ganzjährig stellt er an Wochenenden eine
Direktverbindung von Stuttgart nach Konstanz
her. In den modernen Talent 2-Triebwagen der
Deutschen Bahn mit dem Spitznamen „Hamsterbacke” reist man komfortabel: die Züge sind
mit WLAN und Steckdosen ausgestattet und
bieten Platz für bis zu 60 Fahrräder.
DER BODENSEE
Ein echtes Natur- und Abenteuerziel, geprägt durch das besondere Bodenseeklima
und durch ein Zusammenspiel von See und
Bergen. Die hervorragende Wasserqualität und
die vielen natürlichen Einrichtungen bieten
ideale Bedingungen für Flora und Fauna. Auf
dem Weg zum Bodensee passiert der Radexpress auch das obere Neckartal, das mit gut
ausgebauten Radwegen ebenfalls zu Fahrradtouren einlädt, sowie den von Vulkanschloten
gezeichneten Hegau.
Friedrichshafen
Konstanz
Internationale Bodenseewoche in Konstanz
Ein Ziel, ein Ticket.
Landesweit.
Der bwtarif: Den bwtarif gibt es für einfache
Fahrten sowie Hin- und Rückfahrten für alle
Reisen durch mehr als einen Verbund. Er gilt
in allen Verkehrsmitteln des Regional- und
Nahverkehrs und damit auch in S-Bahnen,
Stadtbahnen und Bussen. So brauchen Sie
unterwegs kein neues Ticket zu lösen.
Der bwtarif ist erhältlich an Fahrkartenautomaten am Bahnhof, in Reisezentren und
als E-Ticket. Als Tageskarte gibt es das
Baden-Württemberg-Ticket (ab 24 €*,
bis zu vier weitere Mitfahrer für je 6 €*).
bwtarif.de
Heidelberg
10,30 € Schwäbisch Hall
Karlsruhe
13,90 €
12,00 €
Stuttgart
14,30 €
18,60 €
Ulm
Freiburg
Tuttlingen
11,60 €
Lörrach
Ein Ziel, ein Ticket.
Landesweit.
(*Preise überall gültig, am DB-­Schalter 2 € mehr)
Alle Radexpresse
Tariftipps
RADEXPRESS
BODENSEE
Bodensee Ticket – Bahn, Bus, Fähre
Für Fahrten nach Österreich oder in die
Schweiz bietet sich die „Tageskarte Fahrradkombi“ an (1 Zone ab 30 € für Erwachsene).
MEHR ALS 300 RADTOUREN
FÜR NATURLIEBHABER
UND BLUMENBEWUNDERER
WASSERSPASS
HIER LOCKT DAS KÜHLE NASS
ATEMBERAUBENDE AUSSICHTEN
IDYLLISCHE LANDSCHAFTEN
Wandern
Die Region verfügt über ein ausgezeichnetes
Wanderwegenetz. Auf gemütlichen Spazierwegen oder anspruchsvollen Wanderrouten
erreicht man beeindruckende Aussichtspunkte
und idyllische Plätze. Der See ist dabei nie weit
entfernt und lockt an warmen Tagen mit einer
Abkühlung.
Radroutenplaner
Mit dem Radroutenplaner ist die Planung
Ihres nächsten Ausflugs kinderleicht: Mit ein
paar Klicks finden Sie mit diesem praktischen
Hilfsmittel ganz einfach die passende Tour.
Insgesamt stehen Ihnen über 40.000 km
an Fahrradstrecken zur Verfügung, Tendenz
steigend. Mit dem Radroutenplaner ist die
Entscheidung für den nächsten Ausflug
schnell getroffen.
Erhältlich ist der Radroutenplaner als
kostenlose App für iOS und Android.
Fahrradmitnahme:
Im Radexpress Bodensee (RE 4775, Abfahrt
Sa, So und feiertags 7:17 Uhr Stuttgart bzw.
RE 4778, Abfahrt 16:48 Uhr Konstanz) ist die
Fahrradmitnahme kostenlos.
1 Enztäler
Stuttgart – Bad Wildbad
2 Eyachtäler
6 Schwäbische Alb
Ulm – Münsingen –
Engstingen
7 Donautal
Eyach – Hechingen
Impressum
Ulm – Blumberg
3 Murgtäler
Ludwigshafen – Baiersbronn
Herausgeber:
NVBW–Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH
Wilhelmsplatz 11 • 70182 Stuttgart
Gestaltung:
nilius.augenschmaus • www.agentur-augenschmaus.de
8 Krebsbachtäler
Neckarbischofsheim –
Hüffenhardt
4 Neckartäler
Mannheim – Heilbronn
5
Oberschwaben
Aulendorf – Pfullendorf
Aulendorf – Bad Wurzach
9 Bodensee
Stuttgart – Konstanz
10Lokalbahn
Amstetten – Gerstetten
Druck:
Kern GmbH, Bexbach • www.kerndruck.de
Bildnachweis:
NVBW–Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg
Blick auf Insel Mainau: MTK / Deutschland abgelichtet
Medienproduktion
Insel Reichenau: Internationale Bodensee Tourismus GmbH
Foto: Helmuth Scham
Internationale Bodenseewoche: MTK/Dagmar Schwelle
Blumeninsel Mainau: Internationale Bodensee Tourismus GmbH
Foto: Achim Mende
Hohentwiel: Internationale Bodensee Tourismus GmbH
Foto: Achim Mende
Konstanz, Stadtteil Niederburg: MTK/Dagmar Schwelle
Hafen Konstanz: MTK/Dagmar Schwelle
Karte: setzermaps
Änderungen vorbehalten. Einzelangaben ohne Gewähr.
Stand: 12/2019
WWW.BWEGT.DE/APPS
Bus&Bahn-App
Stationen-App
01805 77 99 66*
Landesweite Fahrplanauskunft
0711 933 838 00**
bwtarif-Kundenservice**
* 14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, höchstens 42 Cent / Min.
aus ­Mobilfunknetzen. ** Anruf zum Ortstarif
GNVBW12120
nse
e
2020
Bo
de
n
ite
ke
n | S e he n s w ü rd i g
ilie
Fa
m
Stuttgart
Horb
Rottweil
Tuttlingen
Radolfzell
Konstanz
Radexpress
Bodensee
Züge zum Aufsatteln
bwegt.de

Paperturn



Powered by


Vollbild Klicken Sie, um zu lesen
Gemacht von Paperturn Blätterkatalog System
Suche
Übersicht
Als PDF herunterladen
Drucken
Warenkorb
Vollbild
Vollbildmodus beenden