bwegt-Flyer-EVU-IBN 2019 - Seite 12



STUTTGARTER NETZ
Informationen zum
Stuttgarter Netz …
… und zu den neuen Betreibern Abellio und Go-Ahead
Ab Juni 2019 werden die Verkehrsunternehmen Abellio
Rail Baden-Württemberg GmbH (Neckartal) und Go-Ahead
(Rems – Fils und Franken – Enz) den Schienenpersonennahverkehr im Stuttgarter Netz übernehmen: mit neuen, modernen
Zügen im baden-württembergischen Landesdesign.
Die Betriebsaufnahme der vier Regionallinien durch Abellio
im Neckartal erfolgt Schritt für Schritt:
ab Juni 2019: Stuttgart – Mühlacker –
Pforzheim/Bruchsal – Heidelberg
ab Dezember 2019: Stuttgart – Heilbronn – Mannheim/
Osterburken
ab Juni 2020: Stuttgart – Tübingen
Go-Ahead fährt auf den Strecken:
Rems – Fils
ab Juni 2019: Stuttgart – Aalen – Crailsheim
ab Dezember 2019: Stuttgart – Geislingen (Steige) – Ulm
Franken – Enz
ab Juni 2019: Stuttgart – Aalen
ab Juni 2019: Stuttgart – Karlsruhe
ab Dezember 2019: Stuttgart – Heilbronn – Lauda – ­Würzburg
DIE FAHRZEUGFLOTTE
Die neuen Züge von Abellio und Go-Ahead zeichnen sich dadurch aus, dass alle Wagen mit großzügigen Sitzabständen,
Klimaanlage, Steckdosen, kostenlosem WLAN an allen Plätzen
der 1. und 2. Klasse sowie wesentlich besseren Fahrradmitnahmemöglichkeiten ausgestattet sind. Videoüberwachungsanlagen und Notsprechstellen sorgen für Sicherheit.
12

Paperturn



Powered by


Vollbild Klicken Sie, um zu lesen
Gemacht von Paperturn Blätterkatalog System
Suche
Übersicht
Als PDF herunterladen
Drucken
Einkaufswagen
Vollbild
Vollbildmodus beenden