IRD-Jahresbericht 2017 - Seite 29



ENTWICKLUNGSPROJEKTE
ENTWICKLUNGSPROJEKTE
Entwicklungsprojekte
Um langfristig Armut, Nahrungsmittelunsicherheit und Bildungslücken bei den Menschen in den bedürftigen Regionen der Welt zu bekämpfen, braucht es nachhaltige
Konzepte. Unsere Entwicklungsprojekte sind so ausgelegt, dass sie sektorübergreifende
Maßnahmen beinhalten, welche auf längere Sicht eine Verbesserung der Lebenssituation
der Menschen und ihrer Nachkommen bewirken sollen. Daher setzt die Hilfe integrativ
an mehreren Stellen an, wie in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Wasser und Sanitär,
Einkommenssicherung und Katastrophenvorsorge.
Auf den folgenden Seiten ist eine Auswahl unserer Entwicklungsprojekte in 2017 dargestellt. Diese und weitere finden Sie in ausführlicherer Form auf unserer Webseite
www.islamicrelief.de •
ISD-Projekt in Bangladesch
„Mit jedem Tag der verstreicht, verliere ich mehr an Geduld. Ich kann nicht schlafen, da ich an den
Morgen denken muss… was kann ich am nächsten Morgen machen? Wie kann ich meiner Tochter
etwas zu essen bereiten? Wir haben heute nichts, gibt es dann irgendetwas für morgen?“ Das waren
die Sorgen von Shamima Khatun (29). Sie lebt in East Ghatakhali nahe des Kapotakkho Flusses in
Bangladesch und redet über ihre Erfahrungen nach der Zerstörung durch den Zyklon Alia. Es ist
die Geschichte einer Familie, die ums ständige Überleben kämpft. Tag für Tag versprach Shamima
ihren drei Töchtern, dass ihr Vater mit Essen nach Hause kommen würde, doch am Abend kehrte
er mit leeren Händen zurück, da er nicht für seine Arbeit bezahlt wurde.

Die Familie verlor ihre komplette Existenzgrundlage aufgrund von Zyklon Alia, doch Shamima
ließ sich nicht entmutigen. Sie kehrte in ihr zerstörtes Heimatdorf zurück, um das Leben ihrer Familie und ihr eigenes zu verbessern. So entschloss sie sich, ihre Nähmaschine und ihr Talent zum
Nähen zu nutzen und Kleidung für die Nachbarn zu nähen. Zu dieser Zeit erfuhr sie, dass Islamic
Wir legen großen Wert auf integrierte,
sektorübergreifende und nachhaltige Projekte.
Relief in Bangladesch Kredite an Familien vergibt, die ein eigenes Business aufbauen wollen. Sie
präsentierte sofort ihre Idee und konnte ihren Traum in die Tat umsetzen. Ihr Mann nutzte die Unterstützung ebenfalls für sich und baut nun Gemüse für das Dorf an. Hierbei unterstützte Islamic
Relief ihn ebenfalls mit dem nötigen Know-how.

Heute erlebt die Familie eine finanzielle Sicherheit wie noch nie zuvor. Beide Eheleute ar-
beiten und die Töchter können die Schule und die Universität besuchen. Nun hat Shamima keine
Angst mehr vor dem Morgen und begegnet ihm mit der Einstellung „Amra ready“ – „Wir sind bereit.“ •
28
ISLAMIC RELIEF DEUTSCHLAND
JAHRESBERICHT 2017
29

Paperturn



Powered by


Vollbild Klicken Sie, um zu lesen
Gemacht von Paperturn Blätterkatalog System
Suche
Übersicht
Als PDF herunterladen
Drucken
Warenkorb
Vollbild
Vollbildmodus beenden