univie 2/2020 SCREEN - Seite 18



UNIVERSUM
(M)ein Campus –
viele Geschichten
BEWEGTE GESCHICHTE. Seit 20 Jahren wird
am Uni Wien Campus geforscht, gelehrt, studiert
und entspannt. Und davor? Jahrhunderte
reicht die Geschichte des Areals zurück, bis
heute entdeckt man Spuren der Vergangenheit.
Ein Streifzug in Bildern.
GASTBEITRAG: UNI:VIEW
Jedes Bauteil, jeder Baum
und jedes Tor erzählt von der
bewegten Geschichte. Diese reicht
bis ins 17. Jahrhundert zurück,
als das Areal noch ein Großarmenund Invalidenhaus war.
Der Uni Wien Campus
präsentiert sich heute
als lebendiger Ort für
Forschung und Lehre
sowie Treffpunkt
zwischen Wissenschaft
und Gesellschaft.
ENTDECKEN SIE DEN CAMPUS
Schon 1957 wurde beschlossen, eine
neue Zentralklinik in Wien zu errichten
– ein Prozess, der Jahrzehnte andauerte.
1988 erfolgte die Schenkung der Stadt
Wien an die Uni, zehn Jahre später
wurde der Universitätscampus eröffnet.
Heute beherbergt das Areal 16 Institute.
Architekturausstellung. „Eine Transformation: Vom alten AKH zum Uni
Wien Campus“. Aula des Instituts für
Kunstgeschichte am Campus (Hof 9)
Buchtipp. Universität und Stadt:
Campus Altes AKH Wien, Verlag Bibliothek der Provinz
Mein Campus. AbsolventInnen,
MitarbeiterInnen, Studierende und
Lehrende präsentieren am Blog der
Uni Wien ihre Perspektive auf den
Campus. #univiecampus
18
2/18
An Vertriebene und Verfolgte
des NS-Regimes erinnern das
DENK-MAL Marpe Lanefesh
sowie ein Denkmal für
vertriebene KunsthistorikerInnen im Hof 9.
FOTOS (IM VERLAUF): ARCHIV DER UNIVERSITÄT WIEN (3X) • UNIVERSITÄT WIEN (2 X) •
UNIVERSITÄT WIEN/BARBARA MAIR • UNIVERSITÄT WIEN
Führungen. Bei einer Führung durch
den Campus haben Sie die Möglichkeit, in die bewegte Geschichte
einzutauchen! campus.univie.ac.at
Tipp für Alumni: Spezial-Termine
für Mitglieder im Alumniverband
(siehe Kalender, S. 26)

Paperturn



Powered by


Vollbild Klicken Sie, um zu lesen
Gemacht von Paperturn Blätterkatalog System
Suche
Übersicht
Als PDF herunterladen
Drucken
Einkaufswagen
Vollbild
Vollbildmodus beenden